Titelbild

Subventionen

In der Schweiz gibt es Subventionen für erneuerbare Energien teils national, teils regional oder kommunal. Wo es an öffentlichen Fördergeldern fehlt, unterstützen gemeinnützige Stifungen den Heizungsersatz oder die Steigerung der Energieeffizienz. In einigen Gemeinden sind Investitionen in erneuerbare Energie steuerlich Abzugsfähig. Eine gute Übersicht geben die aufgeführten Webseiten. Das Beantragen der Subventionen liegt in der Verantwortung der Hauseigentümer.